EINE ANDERE WELT IST MÖGLICH!

Unser schönes, altes Wiener Neustadt hat sich als „Civitas Nova“ seit der Gründung der Innovation verpflichtet. Darum wollen wir an dieser ursprünglichen Tradition anknüpfen und ebenfalls dazu beitragen, in dem wir mit neuen alternativen Ideen und Konzepten für frischen Wind sorgen. Unser Anliegen ist es, unsere Stadt und die umliegende Region im Sinne des Allgemeinwohls und eines Miteinanders weiter zu entwickeln!

 

ALTERNATIVE DENKANSÄTZE & KONZEPTE

Seit Herbst 2009 gibt es unsere Attac Regionalgruppe und wir verstehen es als unsere Aufgabe, ein neues Bewußtsein für alternative Denkansätze zugunsten des Gemeinwohls und im Sinne nachhaltigen Wirtschaftens zu schaffen und einer breiten Öffentlichkeit innerhalb der Region Wr. Neustadt Stadt und Land zugänglich zu machen.

 

Attac verfügt über breit gestreute internationale ExpertInnenteams, die seit über 10 Jahren an von Lobbyinteressen unabhängigen Lösungsansätzen arbeiten. Um die erarbeiteten Möglichkeiten auch in die Realität umzusetzen, ist es unser erstes Ziel, möglichst viele BürgerInnen darüber zu informieren.

 

EIN NEUES MITEINANDER 

So entsteht durch Vorträge, Diskussionen und Arbeitsgemeinschaften, die von gegenseitiger Wertschätzung füreinander geprägt sind, trotz vielfältiger Meinungen die Basis für ein neues Miteinander.

Jede/r bringt seine Talente, Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen ein, um eine neue Art von Gemeinschaft zu begründen. Durch gemeinsame Werte, wie Kooperation statt Konkurrenz - Gemeinnutz statt Eigennutz - füreinander statt gegeneinander - ist es möglich, voneinander zu lernen und einander zu bereichern.

Jede/r BürgerIn ist eingeladen, sich ein eigenes Bild von unserer Regionalgruppe zu machen.

 

ALLE SIND WILLKOMMEN 

Wir freuen uns über alle Alle, die sich zugunsten unseres Gemeinwohls informieren oder einbringen möchten! Unabhängig von Alter, Beruf, Ausbildung - über interessierte Jugendliche, PädagogInnen, SeniorInnen, UnternehmerInnen, WissenschaftlerInnen, PolitikerInnen, freiberuflich Tätigen, LebenskünstlerInnen, KünstlerInnen, ArbeiterInnen, Menschen ohne Arbeit, ... - einfach - über jede/n.


UNSERE DERZEITIGEN AKTIVITÄTEN:

DISKUSSIONSFOREN sind regelmäßige Treffen zum Ideen- und Informations-austausch.

Wir treffen uns 1x monatlich zum Austausch, versuchen die großen Zusammenhänge im Hinblick auf regionalen Entwicklungen zu verstehen und durch Veranstaltungen die regionale Diskussion anzuregen. 

Gäste und Neueinsteiger sind herzlich willkommen!

 

ORGANISATION von Vorträgen mit anschließender Diskussion und Workshops zu den Themen: 

Gemeinwohl-Ökonomie, Bedingungsloses Grundeinkommen, Konsumsucht, Regionale Komplementärwährungen, Permakultur, ein neues WIR, Finanzwirtschaft, Demokratische Bank, ...

 

BETEILIGUNG an regionalen und überregionalen Initiativen. Wir sind Teil der Initiativen:

 

Wege aus der Krise

 

Bank für Gemeinwohl

 

Gemeinwohlökonomie

 

VERNETZUNG UND KOOPERATION mit bestehenden lokalen/regionalen Gruppen/Vereinen/Organisationen und Institutionen.

 

TEILNAHME an überregionalen Attac-Treffen und Fortbildungs-veranstaltungen.

Wir gründen eine Bank !!!! Gründen Sie mit und werden Sie GenossenschafterIn! Ab € 200 bis maximal € 10000 Einlage. 

Näheres: